Gasthaus Hatzmann.
Gemütlichkeit mit Tradition.

Die Geschichte des Hauses reicht zurück bis in das Jahr 1700.
Gasthof zum goldenen Adler mit Fleischhauereigerechtigkeit oder Jedingerische – Stauferische Behausung, auch Postwirtshaus genannt. Ursprünglich hieß es „Gasthaus zu den goldenen Löwen“, aus Anlass der Übernachtung des Kaisers Franz I. bei einer seiner Durchreisen, erhielt das Gasthaus die Erlaubnis, den österreichischen Reichsadler am Gasthausschilde zu führen, daher der Name „Zum goldenen Adler“.

Das Gasthaus galt lange als Adeligenabsteigenquartier. Mehr als 280 Jahre später, genauer gesagt im Jahr 1986 übernahmen die Wirtsleute Gabriela und Gerhard das Lokal, seither heißt es offiziell Gasthaus Hatzmann. Vieles hat sich geändert im Verlauf der Jahrhunderte, eines aber ist gleich geblieben, die Leidenschaft für das Gastgewerbe verbindet die Hatzmanns mit ihren Vorgängern aus längst vergangenen Zeiten. Prost Mahlzeit und einen schönen Aufenthalt im Gasthaus Hatzmann!

Eignung

Familienfeiern
Vereinstreffen
Ausflugsgruppen usw..

Ausstattung

Haustiere erlaubt
Nichtraucherzone
Terrasse / Gastgarten
Tagungsraum / Extrazimmer / Stüberl
Busse auf Anfrage

Sitzplätze: 100

Clublokal des Rotary Clubs Haag am Hausruck